Top-Rendite Einkaufszentrum in Chemnitz

Top-Rendite Einkaufszentrum in Chemnitz

Artikelnummer: GV/DL1
  • Basisdaten

    Adresse: 09456 Annaberg-Buchholz
    Vermietbare Fläche ca.: 2.630 m²
    Grundstück ca.: 2.299 m²
    Gewerbeläche ca.: 1.695 m²
    Wohnfläche ca.: 935 m²
    Anzahl der Parkflächen: 22 Stück in der Tiefgarage
    Vermietet: ja
    Zustand: gepflegt

  • Kosten

    Kaufpreis: 2.600.000 €
    Provision: 3,57 % Provison jeweils von Käufer und Verkäufer
     

    Kaufnebenkosten
    Nebenkosten sollten in der Regel durch Eigenmittel finanziert werden. 

    Kaufpreis: 2.600.000 €
    Nebenkosten 11 %

    • Maklerprovision: 185.640,00 € bei 7,14 inkl. MwSt %
    • Grunderwerbssteuer: 91.000 € bei 3,50 %
    • Notarkosten: 39.000 € bei 1,50 %
    • Grundbucheintrag: 13.000 € bei 0,50 %
       

    Gesamtkosten 2.928.640,00 €

  • Bausubstanz und Energieausweis

    Heizung: Zentralheizung 
    Befeuerungsart: Gas 
    Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
    Endenergieverbrauch Wärme: 78 kWh/(m2*a) 
    Energieverb. Warmwasser enthalten: ja 
    Baujahr laut Energieausweis: 1995

  • Objektbeschreibung

    Das 3-stöckige Gebäude wurde nach hohen Standards errichtet und fügt sich in die pulsierende Umgebung gut ein. Diese charmante und repräsentative Immobilie zeichnet sich neben der Großzügigkeit, der guten Belichtung und der vielseitigen Nutzbarkeit aus. Ein hohes Maß an Sicherheit ist durch ein hochwertiges Schließsystem sowie durch die Trennung mit Zusatztüren von Treppenhaus und Fluren sowie Büroräumen gewährleistet. Der hohe Vermietungsstand rundet dieses attraktive Angebot ab. Individuelle Nutzungsmöglichkeiten je nach Branche sind hier mehr als gegeben – auch durch die ebenerdige Warenannahme im Erdgeschoss sowie die Kühlräume.

    Im 1. Obergeschoss befinden sich neben den Büro- und Praxisräumen vornehmlich Wohneinheiten. Das Dachgeschoss mit seinem weiten Ausblick ist ausschließlich Mietern vorbehalten.

    Auf dem Grundstück stehen für die Geschäftsführung, Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten insgesamt 18 Parkplätze zur Verfügung. Weitere ca. 30 Parkplätze befinden sich um das Objekt herum auf öffentlichem Grund.

  • Ausstattung

    • Wärmegedämmte Fassaden
    • Dacheindeckung Kunstschiefer
    • Regenrinnen Kupfer
    • Steinzeugfliesen in den Treppenhäusern und Fluren
    • Kunststoff-Türen- und Fenster
    • Personenaufzug
    • RWA-Anlage
    • Wärmemengenzähler
    • Sanitärräume gefliest mit Badarmaturen
    • Die gesamte Haustechnik ist auf dem aktuellen Stand und wird laufend gewartet.


    Läden:

    • abgehängte Decken
    • Türluftschleier
    • 1 Ladengeschäft mit Überdruck- und Unterdruckanlage Blindstromkompensationsanlage
    • Lastenaufzug
    • komplett ausgestattete Fleisch-/Wurstabteilung
    • Kühl- und Tiefkühlräume. 


    Sparkasse:

    • Kundenberatungsräume
    • Tresorräume
    • Sozialräume


    NKD:

    • Verkaufsraum
    • Lager
    • Sozialräume


    Ergotherapie:

    • Behandlungs- und Nebenräume


    Praxen:

    • diverse Behandlungsräume
    • Arztzimmer
    • Warterraum
    • Nebenräume
  • Lage

    Die Stadt Buchholz ist 1501 als Silberbergbaustadt "St. Catharinenberg im Buchenholze" gegründet worden und war eine selbstständige Stadt, bis sie nach dem 2. Weltkrieg mit Annaberg zu einer Doppelstadt vereinigt wurde. Die namensgebende Kirche befindet sich direkt auf der anderen Straßenseite.

    Buchholz befindet sich etwa drei Kilometer südwestlich des Stadtzentrums von Annaberg an einem steilen Hang. Das an dieser Stelle tief eingeschnittene Tal der Sehma bildet die Grenze zwischen dem westlich davon gelegenen Buchholz und Annaberg östlich des Flusses. Die Stadt ist über die B95 und B101 erreichbar und verbindet sie mit Tschechien und Chemnitz.

  • Sonstiges

    Die Besichtigungstermine finden nach gegenseitiger Absprache statt. Es werden nur Einzeltermine, keine Sammeltermine vereinbart. Die geltenden Hygienevorschriften sind einzuhalten.

  • Geldwäsche

    Als Immobilienmaklerunternehmen ist die HENKE IMMOBILIEN nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der Durchführung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Als unser Vertragspartner haben Sie auch ein Mitwirkungspflicht nach § 11 Abs. 6 GwG.

  • Provisionshinweis

    Mit der Anfrage bei und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Firma HENKE IMMOBILIEN  wird ein Maklervertrag geschlossen. Sofern es durch die Tätigkeit der Firma HENKE IMMOBILIEN zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss- eines Kaufvertrages die ortsübliche Provision/Maklercourtage an die HENKE IMMOBILIEN zu zahlen.

  • Haftung

    Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

2.600.000,00 €Preis
 

©2020 HENKE IMMOBILIEN.